projektbeschreibung

Erweiterung und Funktionssanierung

Projektart: kultur, bildung
Standort: 6020 Innsbruck

Bauherr: BIG Bundesimmobiliengesellschaft mbH
Architekt: DI Oskar Leo Kaufmann und Albert Rüf Ziviltechniker GmbH

Funktionen:
Nach Abbruch von zwei Bestandsgebäuden aus den 70er Jahren wurde der Neubau errichtet, der eine Tiefgarage mit 50 Stellplätzen sowie einen Bewegungsraum für die Praxisschulen beinhaltet. Zeitgleich erfolgte die Sanierung bzw. Adaptierung des "Mitteltraktes", der zum Sonderunterrichtsturm umfunktioniert wurde und Räume für Bildnerische Erziehung, Werken, Physik/Biologie/Chemie sowie Lehrküchen enthält.
Des Weiteren wird das bestehende Gebäude im Westen umfassend saniert und aufgestockt. In diesem Teil befinden sich 21 Seminarräume sowie drei EDV-Säle. Der Sporttrakt wird im Zuge der Bauarbeiten ebenfalls saniert.
Die Gebäudeteile werden über das rundum verglaste Erdgeschoß miteinander verbunden. Hier finden Betriebsküche, Buffet, Speiseräume, Aulen, Bibliothek und zwei große Hörsäle ihren Platz.

Bewältigte Herausforderungen:
Komplexe statische Ertüchtigung des Bestandsbaues.
 

Visualisierung: DI Oskar Leo Kaufmann und Albert Rüf Ziviltechniker GmbH

sie wollen ein projekt realisieren und benötigen informationen? was können wir für sie tun?

send us an e-mail:
office@pm1.at
senden sie uns eine e-mail an
office@pm1.at
or call us directly at
+43 662 871 667
oder rufen sie uns gleich direkt an unter
+43 662 871 667